MANFRED GEBHARDT WR-O WIRTSCHAFTSREDAKTION OBERPFRALZ - HAUERSTRASSE 24 - 92224 AMBERG | DIE ANZEIGE Infoportal - Produkt Verkauf - Kleinanzeigen | WR-O MAGAZIN

Jobs in Deutschland finden auf Jobsora


Amberg, Fußgängerzone, wieder geöffnet!


  • BUGA Erfurt 2021 BUGA Erfurt 2021
  • ANNEMARIE BÖRLIND ANNEMARIE BÖRLIND
  • > Hamilton > Hamilton
  • > LASCANA > LASCANA
  • > Genuss-Gutscheine > Genuss-Gutscheine

erdbär - Löffel für Löffel gegen Mobbing


Die Cerealien Marke Rebelicious macht sich mit neuer Mission und neuem Look für Kinder stark

Iss besser, mach's besser - die Rebelicious Cerealien mit neuer Mission und im neuen Look. Bilde :erdbär GmbH

Berlin (ots||wro) - Unter dem Motto "Iss besser, mach's besser" relauncht Rebelicious sein Angebot an Cerea-
lien für Kinder - mit neuer Mission und neuer Verpac-
kung. Ab sofort rebelliert die junge Marke mit dem stark reduzierten Zuckergehalt nicht nur gegen Unge-
sundes auf dem Küchentisch, sondern auch gegen Unfaires im Klassenzimmer. Zusammen mit dem Ver-
ein "Zeichen gegen Mobbing e.V." und mit "Stiftung Bildung" fördert Rebelicious ein faires Miteinander sowie eine gesunde und nachhaltige Ernährung von Kindern. Außerdem nutzt Rebelicious seine neu ge-
staltete Verpackung als Sprachrohr gegen Mobbing: Bunte Charaktere und spaßige Spiele ermutigen Kids dazu, eigenständig zu denken und sich gegen Aus-
grenzung und Diskriminierung stark zu machen. Die Rebelicious Produkte mit neuer Mission und neuem Look sind ab sofort im Handel erhältlich. Weitere In-
fos gibt es unter
www.sei-rebelicious.de.

Die Mission: Iss besser, mach's besser!

Mittlerweile ist jedes fünfte Kind in Deutschland überge-
wichtig.* Jede:r sechste Schüler:in gibt an, selbst schon einmal gemobbt worden zu sein.** Rebelicious möchte

Ernährung spielt für das gesunde Wachstum von Kindern eine zentrale Rolle. Doch noch immer lernen Kids viel zu wenig darüber, was sie jeden Tag essen und worauf es bei einer ausgewogenen und nachhaltigen Ernährung ankommt. Die "Stiftung Bildung" hat deshalb einen Förderfonds "Ernährung" eingerichtet und Rebelicious hat dafür 30.000 Euro gespen-
det. Schulen und Kitas können damit ihre eigenen Ernäh-
rungsprojekte in Höhe von 500 bis zu 5.000 Euro durch-
führen und damit das Essverhalten von Kindern und Ju-
gendlichen nachhaltig verbessern. Mehr Infos unter www.stiftungbildung.org/foerderfonds-ernaehrung/

Auch die Rebelicious Cerealien selbst gehen mit gutem Bei-
spiel voran. Die wenigsten Frühstücks-Cerealien für Kinder halten sich nämlich an die Richtwerte der Weltgesundheits-
organisation*** von nicht mehr als 15 Gramm Zucker pro 100 Gramm. Ganz im Gegenteil: 30 Prozent Zucker sind bei Kin-
der-Cerealien keine Seltenheit - und das ist im Schnitt viel mehr als in Cerealien für Erwachsene steckt. Schluss damit! Die Bio-Cerealien von Rebelicious kommen auf einen Zuc-
kergehalt von unter 15 Gramm pro 100 Gramm und enthalten damit rund 40 bis 50 Prozent weniger Zucker als die meisten Konkurrenzprodukte. Außerdem verzichtet Rebelicious kom-
plett auf Zusatzstoffe, verwendet immer viel Vollkorn und kommt in Bio-Qualität daher. Endlich gibt es vollwertige und nicht überzuckerte Kinder Cerealien, die nicht nur lecker sind, sondern auch Haltung zeigen.

Die Frühstücks-Cerealien im Überblick

- Puffi-licious: Vollkornweizen* 88%, Rohrzucker* 12% // 200-Gramm-Packung für 2,49 Euro (UVP)

- Choco-licious: Vollkornmehl* (Weizen* 37%, Hafer* 26%), Maismehl*, Rohrzucker*, Kakaopulver* 5,5%, Ceylon Zimt* // 275-Gramm-Packung für 2,99 Euro (UVP)

- Cini-licious: Vollkornmehl* (Weizen* 47%, Hafer* 34%), Rohrzucker*, Maismehl*, Ceylon Zimt* // 275-Gramm-Packung für 2,99 Euro (UVP)

* aus biologischem Landbau

Die Bio-Cerealien von Rebelicious sind in ausgewählten Supermärkten und Drogerien erhältlich.

*Journal of Health Monitoring - 2018 3 (1), Robert-Koch-Institut, Berlin

**OECD (2017), PISA 2015 Results (Volume III): Students' Well-Being, PISA, OECD Publishing, Paris (http://dx.doi.org/10.1787/9789264273856-en)

***World Health Organisation Nutrient Profile Model (2015)

lautstark gegen diese Missstände rebellieren. "Als Her-
steller von Kinderprodukten möchten wir zu einer posi-
tiven Zukunft der jungen Generation beitragen", erklärt Natacha Neumann, Rebelicious Mitgründerin. "Ich bin selbst Mutter von drei Kindern und weiß, wie wichtig kör-
perliches und seelisches Wohlergehen für eine gesunde Entwicklung sind", so Natacha weiter. Aus diesem Grund setzt sich Rebelicious ab sofort nicht nur gegen zu viel Zucker auf dem Frühstückstisch ein, sondern auch gegen Unfaires im Klassenzimmer. Ganz nach dem neuen Motto: Iss besser, mach´s besser.

Mach´s besser:
Löffel für Löffel gegen Mobbing

Rebelicious fördert im Rahmen seiner neuen Mission Vereine und Initiativen, die sich gegen Mobbing unter Kids stark machen. Zum Auftakt des Relaunchs arbeitet Rebe-
licious mit dem Verein "Zeichen gegen Mobbing e.V." zu-
sammen. Konkret finanziert Rebelicious die Ausbildung von Social Visionaries. Die Social Visionaries sind zwischen 16 und 28 Jahren alt und führen bundesweit Präventions- und Interventionsprojekte an Schulen zum Thema Mob-
bing durch. Mit der Zusammenarbeit möchte Rebelicious das Bewusstsein für Diskriminierung und Ausgrenzung unter Kindern schärfen und dazu beitragen, dass offen darüber gesprochen wird - in der Schule, aber auch zu hause. Nur so können Kids dazu ermutigt werden, eigen-
ständig zu denken und für sich und andere einzustehen. Denn niemand sollte fies behandelt werden, nur weil er oder sie anders denkt, fühlt oder aussieht.

Genau diese Botschaft möchte Rebelicious auch mit seiner neuen Verpackung transportieren und nutzt diese ab so-
fort als Sprachrohr gegen ungerechtes und diskriminie-
rendes Verhalten. Dafür haben die Macher:innen hinter Rebelicious den Kartons einen neuen Look verpasst mit vier fantasievoll und bunt gestalteten Maskottchen. Diese haben eine klare Botschaft: Ausgrenzung ist doof! Anhand von Geschichten und Rätseln ermutigen sie Kinder, sich spielerisch mit dem Thema Mobbing auseinanderzusetzen. "Es war uns wichtig, das Message-Potential unserer Ver-
packung zu nutzen und für die gute Sache einzusetzen", erklärt Natacha Neumann den Design Relaunch.

Iss besser: Mehr Aufklärung,
weniger Zucker, voll lecker

Um Kinder für eine ausgewogene Ernährung zu sensibili-
sieren hat Rebelicious eine Zusammenarbeit mit der spendenfinanzierten "Stiftung Bildung" begonnen.

  • Dortmunder U - Studio 54: Night Magic Dortmunder U - Studio 54: Night Magic

Produkt verkauf bei
Die Anzeige



  • Inspired by Iceland neues Leben für Jogginghose Inspired by Iceland neues Leben für Jogginghose
  • Oberpfälzer Wald - Tolle Ausflugsziele Oberpfälzer Wald - Tolle Ausflugsziele
  • E WIE EINFACH kooperiert mit  HEKTAR E WIE EINFACH kooperiert mit HEKTAR

Zum breuninger Shop


Hier könnte Ihre Werbung stehen... Kontakt: E-Post